Folge 99 – Rufmord

Folge 99 - RufmordInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 99 – Rufmord“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 99 – Rufmord: Die drei Fragezeichen werden von Kevin Anderson in dessen Talkshow „Prime-Time“, die jeweils im Radio geschaltet wird, eingeladen. Das Gespräch verläuft ohne Probleme, bis auf einmal ein Anrufer in die Sendung geschaltet wird, der sich als Mystery ausgibt und ein Zitat von einem Vers diktiert. Dies ist anscheinend schon vorher mehrere Male passiert. Die drei Detektive werden von Mrs. Brighton, der ehemaligen Angestellten von Kevin Anderson, beauftragt, in Erfahrung zu bringen, wer hinter Mystery steckt. Bob hat einen Verdacht und geht der Sache nach; seine beiden Kollegen wissen allerdings nichts von seinen Machenschaften.

Eigene Meinung

Wanze, Zentrale und Visitenkarte: Ein Klassischer Fall der drei Fragezeichen. Das ganze wurde gut umgesetzt und Spannung ist definitiv vorhanden.


Kapitel

1. „Prime-Time“
2. Kälteschauer
3. Rufmord
4. Reue
5. Ausgetrickst
6. Machtspiele
7. In der Gummizelle
8. Die Flügel der Nachtigal

Sprecher

Erzähler: Matthias Fuchs
Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw: Jens Wawrczeck
Bob Andrews: Andreas Fröhlich
Tante Mathilda: Karin Lieneweg
Inspektor Cotta Holger Mahlich
Godween: André Minninger
Kevin Anderson: Thomas Bug
Clarissa Franklin: Judy Winter
Dr: Freeman: Jürgen Thormann
Mrs: Brighton: Monika Werner
Mrs: Wheel: Ines Sawatzki
Schwester Whitney: Andrea Lange
Besucher: Eckart Dux
Bote: Stefan Rüter

Hat dir „Die drei fragezeichen Folge 99 – Rufmord“ gefallen?

Ich hoffe, dass dir die Rezension gefallen hat. Hier findest du weitere Folgen, die ähnlich wie „Die drei Fragezeichen Folge 99 – Rufmord“ sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.