Folge 186 – Insel des Vergessens

Folge 186 - Insel des VergessensInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 186 – Insel des Vergessens“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 186 – Insel des Vergessens: Peter erhält einen merkwürdigen Anruf: Sein Grossvater soll aus dem Altersheim ausgebrochen sein. Das komische ist aber, dass er in einem Haus in Rocky Beach wohnt und in keinem Heim. Kurze zeit später sieht Peter seinen Grossvater in den Nachrichten. Anscheinend hat er eine Tankstelle ausgeraubt und hatte eine Schusswaffe bei sich. Peter versteht die Welt nicht mehr und sucht das Haus seines Grossvaters mit seinen beiden Freunden auf. Dort sieht es so aus, als ob seit zwei Wochen niemand mehr da war. Neben dieser Erkenntnis finden sie einen Zettel und ein Buch. Es ist ein Sachbuch über die Krankheit Demenz. Die drei ahnen Schlimmes. Als nächstes statten sie dem Altersheim einen Besuch ab und finden heraus, dass Peters Grossvater tatsächlich da war und man sagt ihnen auch, dass er an kürzlich an Demenz erkrankt sei. Die drei Fragezeichen merken schnell, dass an der ganzen Sache etwas faul ist.

Eigene Meinung

Der Anfang der Geschichte war leider etwas langatmig. Ich finde es jeweils gut, wenn Verwandte und Freunde der drei Fragezeichen in den Fall miteinbezogen werden. Es ist so etwas abwechslungsreicher und interessanter, da die drei Detektive die Personen schon vorher kannten und schon gewisse Dinge von ihnen wissen. Am Anfang des Hörspiels habe ich mich gefragt, wie man so schnell an Demenz erkranken kann und gleich eine Tankstelle ausraubt. Wie sich herausstelle habe ich mir zurecht darüber Gedanken gamacht und die Folge hat sich zum Spannenden entwickelt. Obwohl sehr viele Personen vorkamen, hat man den Überblick nicht verloren. Ich fand es allerdings schade, dass die Telefongespräche verhältnismässig recht leise waren und man ganz genau hinhören musste, um etwas zu verstehen.


Kapitel

1. Notfallsitzung
2. Spurensuche
3. Sunny Island
4. Vertraue niemandem!
5. Verbündete
6. Der doppelte Tod
7. Rückkehr
8. Wie in Woodstock

Sprecher

Erzähler: Thomas Fritsch
Justus Jonas: Oliver Rohrbeck
Peter Shaw: Jens Wawrczeck
Bob Andrews: Andreas Fröhlich
Ben Peck: Wolfgang Völz
Sandra: Maureen Havlena
TV-Nachrichtensprecher: Holger Wemhoff
Mr. Castro: Jürgen Thormann
Doktor Burke: Hans Peter Korff
Mrs. Penny: Herma Koehn
Schwester Beatrice: Roswitha Völz
Mr. Hooper: Günther Karl
Ellyn Djawadi: Anika Pages
Mr. Turner: Klaus Dittmann
Inspektor Cotta: Holger Mahlich
Goodween: André Minninger

Hat dir „Die drei fragezeichen Folge 186 – Insel des Vergessens“ gefallen?

Ich hoffe, dass dir die Rezension gefallen hat. Hier findest du weitere Folgen, die ähnlich wie „Die drei Fragezeichen Folge 186 – Insel des Vergessens“ sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.