Folge 185 – und der Mann ohne Augen

Folge 185 - und der Mann ohne AugenInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 185 – und der Mann ohne Augen“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 185 – und der Mann ohne Augen: Die drei Fragezeichen bemerken plötzlich, dass bei einem Mehrfamilienhaus in der nähe ein Brand ausgebrochen ist. Natürlich eilen sie sofort dorthin und bieten den Leuten Hilfe an. Wie sich herausstellt, gibt es in dem Haus drei Wohnungen. In einer von diesen wohnt Mr Carrington, der ehemalige Lehrer der drei Fragezeichen, mit seiner Frau. Deren Wohnung ist im Gegensatz zu den anderen komplett ausgebrannt. Ausserdem muss Carringtons Frau ins Krankenhaus gebracht werden, weil sie dem Rauch zu lange ausgesetzt war. Die drei Detektive geben Mr. Carrington ihre Karte und bieten ihm an, die ganze Sache aufzudeken und herauszufinden ob es sich um Brandstiftung handelt. Als sie mit den Ermittlungen beginnen, erfahren sie von Mr. Quin, dem Besitzer einer Wohnung des Hauses, dass er das Haus kaufen wollte und die Carringtons aus dem Haus ekeln wollte. Anscheinend sind die Carringtons und Quin verstritten. Danach erfahren sie von Liza, der kleinen Tochter der Hawkins, dass sie den Brand aus versehen gelegt hat. Die Hawkins Wohnen ebenfalls im Mehrfamilienhaus. Die drei Fragezeichen glauben inzwischen, dass es gar keinen Fall gibt. Die Holzkiste unter dem Boden vor dem Kamin der Crringtons wirft allerdings neues Licht auf die Angelegenheit. Weiterlesen

Folge 108 – Die sieben Tore

Folge 108 - Die sieben ToreInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 108 – Die sieben Tore“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 108 – Die sieben Tore: Justus hat sich mit Mr. Carter, einem wohlhabenden und etwas merkwürdigen Mann, in dessen Haus verabredet, um von ihm einen Auftrag für einen Fall entgegenzunehmen. Mr. Carter kann Licht und Laute Geräusche nicht ertragen. Er sagt Justus nur, dass er für ihn die sieben Tore finden soll. Justus hat allerdings keine Ahnung worum es sich dabei handeln könnte, da er keinerlei Anhaltspunkete bekommen hat. Er weiss nur, dass sich diese sieben Tore auf dem Grundstück von Mr. Carter befinden. Daher inspiziert er als erstes das Anwesen. Dabei trifft er den Gärtner. Dieser erzählt ihm, dass Mr. Carter vor einiger Zeit einen Autounfall hatte und sein Gedächnis verloren hat. Justus übernachtet dort und am nächsten Morgen stossen die beiden anderen Detektive zu ihm und helfen ihm, den Fall zu lösen. Weiterlesen

Folge 184 – und der Hexengarten

Folge 184 - und der HexengartenInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 184 – und der Hexengarten“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 184 – und der Hexengarten: Peter wird nach dem Training in der Sporthalle von Jesse, der mit ihm zusammen trainiert, angesprochen. Er hat anscheinend einen neuen Fall für die drei Fragezeichen.
Jesses jüngere Geschwister haben eine Mutprobe in einem Gewächshaus gemacht. Als sie jedoch in der Nacht dort hinein gingen, wurden sie von merkwürdigen Geräuschen und sich bewegenden Pflanzen erschreckt. Jesse macht sich Sorgen um seine Geschwister und will, dass die Detektive Licht ins Dunkle bringen. Justus, Peter und Bob finden die Geschichte anfangs alles andere als Glaubhaft.  Jesse erzählt ihnen aber, dass er selbst auch schon solche komische Dinge erlebt hat und dass sich seine Geschwister keinen Scherz erlauben. Weiterlesen

Folge 122 – und der Geisterzug

Folge 101 - Das HexenhandyInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 122 – und der Geisterzug“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 122 – und der Geisterzug: Die Drei Fragezeichen sollen für Onkel Titus zu einem Eisenbahnmuseum reisen, um dort neue Gegenstände für den Schrottplatz zu finden. Dieses Museum soll demnächst aufgelöst werden. Um dort hin zu gelangen, fährt man mit einer alten Eisenbahn, dessen Strecke durch einen Eisenbahntunnel führt. Justus, Peter und Bob werden von einem ziemlich unfreundlichen Schaffner empfangen und die Fahrt verläuft auch sonst nicht gerade nach Plan. Im Tunnel muss die Eisenbahn plötzlich anhalten und die drei Detektive steigen aus, um nachzusehen, was passiert ist. Sie wittern einen Fall und untersuchen die Lage anscheinend zu lange, denn die Eisenbahn fährt ohne sie weiter.  Sie befinden sich also mitten in einem dunklen Tunnel und sind auf sich alleine gestellt. Weiterlesen

Folge 101 – Das Hexenhandy

Folge 101 - Das HexenhandyInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 101 – Das Hexenhandy“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 101 – Das Hexenhandy: Bei Peters Fahrrad hat jemand absichtlich die Luft aus den Reifen rausgelassen und die drei Fragezeichen schieben ihre Fahrräder durch den Wald. Plötzlich sehen sie einen Schulranzen am Boden liegen. Was hat der bloss im Wald zu suchen? Als sie ihn begutachten, finden sie heraus wem er gehört. Doch nicht nur das; sie finden auch ein eigenartiges Handy im inneren des Schulranzens, das plötzlich komische Laute von sich gibt. Anscheinend läutet es. Die Mutter von Jeremy, dem Besitzer des Ranzens, ist am Telefon und sie macht sich scheinbar grosse Sorgen um ihren vermissten Sohn. Nachdem die Polizei gekommen ist und alles begutachtet hat, wollen die drei Detektive gehen, doch eine merkwürdige Gestalt lauert in den Büschen. Weiterlesen

Folge 183 – und der letzte Song

Folge 183 - und der letzte SongInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 183 – und der letzte Song“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 183 – und der letzte Song: Ein alter Freund von Onkel Titus bringt einige Dinge, die er nicht mehr braucht, zum Schrottplatz. Ausserdem lädt er die drei Fragezeichen, Onkel Titus und Tante Mathilda zu seiner Geburtstagsparty ein. Wie sich herausstellt ist er ein Rockstar names Lenny the Rock. Als die fünf zu dieser Party gehen, erleben sie einige skurrile Dinge. Während Lenny einen seiner Songs peformt verschwindet er plötzlich im Boden der Bühne. Alle denken, dass dies geplant war, doch Lennys Frau verrät den drei Detektiven, dass Lenny eigentlich erst viel später im Boden hätte verschwinden müssen. Ob er entführt wurde? Die ganze Geschichte hängt anscheinend mit einem Verbrechen zusammen, das vor vielen Jahren begangen wurde. Weiterlesen

Folge 171 – und das Phantom aus dem Meer

Folge 171 - und das Phantom aus dem MeerInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 171 – und das Phantom aus dem Meer“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 171 – und das Phantom aus dem Meer: Harry Salas, welcher die drei Detektive beauftragt, hat einen Sohn namens Collin. Dieser hat anscheinend einen Mann gesehen, der wie von einer Treppe aus dem Meer kam. Das hat den Jungen sehr verängstigt und sein Vater Harry wendet sich an Justus, Peter und Bob. Als diese beim Ort, an dem diese seltsamen Dinge geschehen, eintreffen, erleben sie selbst, wie ein kleines Mädchen von dem Mann im Meer berichtet. Bald erfahren sie, dass das Ganze etwas mit dem Ort und dessen Legende zu tun hat. Weiterlesen

Folge 99 – Rufmord

Folge 99 - RufmordInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 99 – Rufmord“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 99 – Rufmord: Die drei Fragezeichen werden von Kevin Anderson in dessen Talkshow „Prime-Time“, die jeweils im Radio geschaltet wird, eingeladen. Das Gespräch verläuft ohne Probleme, bis auf einmal ein Anrufer in die Sendung geschaltet wird, der sich als Mystery ausgibt und ein Zitat von einem Vers diktiert. Dies ist anscheinend schon vorher mehrere Male passiert. Die drei Detektive werden von Mrs. Brighton, der ehemaligen Angestellten von Kevin Anderson, beauftragt, in Erfahrung zu bringen, wer hinter Mystery steckt. Bob hat einen Verdacht und geht der Sache nach; seine beiden Kollegen wissen allerdings nichts von seinen Machenschaften. Weiterlesen

Folge 169 – Die Spur des Spielers

Folge 169 - Die Spur des SpielersInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 169 – Die Spur des Spielers“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 169 – Die Spur des Spielers: Onkel Titus veranstaltet eine Auktion auf seinem Schrottplatz. Bei einem scheinbar stinknormalem Schachbrett steigen die Gebote auf einmal rasant in die Höhe. Die zwei Mitbieter scheinen grosses Interesse daran zu haben. Als dann der Käufer des Brettes auch noch angefahren wird, werden die drei Fragezeichen neugierig und wollen herausfinden, was es mit dem geheimnissvollen Schachbrett auf sich hat. Sie ahnen noch nicht, dass dessen Geschichte viele Jahre zurückgeht und dass es nicht in falsche Hände geraten darf. Weiterlesen

Folge 162 – und der schreiende Nebel

Folge 162 - und der schreiende NebelInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 162 – und der schreiende Nebel“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 162 – und der schreiende Nebel: Ein Telefonat von Arnold Brewster bringt die drei Detektive ins abgelegene South Dakota. Dort sollen sie in Erfahrung bringen, was es mit dem Geheimnisvollem Nebel, der dort kommt und wieder geht, auf sich hat. Als sie dort angekommen sind, erleben sie selber, wie dieser eigenartige Nebel plötzlich den ganzen Ort einhüllt und seltsame Wesen herumschleichen. Die verängstigten Einwohner verlassen nach und nach das Dorf. Die wenigen, die noch dort leben, glauben, dass Mr. Brewster der Übeltäter ist, da er noch nicht lange dort lebt. Wer der wahre Täter ist und was für eine Geschichte dahinter steckt, versuchen Justus, Peter und Bob herauszufinden. Weiterlesen