Folge 187 – und das silberne Amulett

Folge 187 - und das silberne AmulettInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 187 – und das silberne Amulett“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 187 – und das silberne Amulett: Nachdem jemand eine Blechdose auf den Schrottplatz geworfen hat, inspizieren die drei Fragezeichen diese. In ihr befinden sich allerlei komische Dinge. Justus denkt, dass es sich hierbei nicht um irgendwelche Gegenstände handelt, sondern dass es konkrete Hinweise sind. Er ist der Auffassung, dass ihnen ein neuer Fall zugespielt worden ist. Die drei Fragezeichen werden allerdings von Onkel Titus bei ihren Überlegungen unterbrochen. Er berichtet den dreien, dass Tante Mathilda von der Polizei verhaftet wurde. Auf dem Revier erfahren sie, dass Mathilda anscheinend mit Falschgeld beim Fleischer bezahlt hat. Weiterlesen