Folge 155 – und der Meister des Todes

Folge 155 - und der Meister des TodesInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 155 – und der Meister des Todes“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 155 – und der Meister des Todes: Das Hörspiel startet mit dem bösen Lachen von Justus. Dieses ist allerdings nur gespielt: Die drei Fragezeichen wollen zusammen mit einigen Freunden einen Film fürs Kurzfilmfestival in der Stadthalle von Rocky Beach drehen. Mit dem Drehort sind sie allerdings nur mässig zufrieden. Die Gruppe beschliesst deshalb, den Film im Haus einer alten Dame zu drehen. Die alte Frau behauptet, dass auf den Marionetten, die sich in einem Zimmer befinden, ein Fluch lastet. Wenn der Bannkreis, der um die Puppen gezogen wurde, beschädigt wird, sollen schlimme Dinge passieren. Die drei Fragezeichen glauben das natürlich nicht und beginnen zu ermitteln. Weiterlesen