Folge 122 – und der Geisterzug

Folge 101 - Das HexenhandyInhalt von „Die drei Fragezeichen Folge 122 – und der Geisterzug“

Hier eine kleine Inhaltsangabe von Folge 122 – und der Geisterzug: Die Drei Fragezeichen sollen für Onkel Titus zu einem Eisenbahnmuseum reisen, um dort neue Gegenstände für den Schrottplatz zu finden. Dieses Museum soll demnächst aufgelöst werden. Um dort hin zu gelangen, fährt man mit einer alten Eisenbahn, dessen Strecke durch einen Eisenbahntunnel führt. Justus, Peter und Bob werden von einem ziemlich unfreundlichen Schaffner empfangen und die Fahrt verläuft auch sonst nicht gerade nach Plan. Im Tunnel muss die Eisenbahn plötzlich anhalten und die drei Detektive steigen aus, um nachzusehen, was passiert ist. Sie wittern einen Fall und untersuchen die Lage anscheinend zu lange, denn die Eisenbahn fährt ohne sie weiter.  Sie befinden sich also mitten in einem dunklen Tunnel und sind auf sich alleine gestellt. Weiterlesen